Industrieverband Halbzeuge und
Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.
Fachwissen Leitfaden Hygienemanagement in der Kunststoffverarbeitung
pro-K Fachgruppe
Bedarfsgegenstände im Lebensmittelkontakt

Leitfaden Leitfaden Hygienemanagement in der Kunststoffverarbeitung

Stand: Mai 2021

Vorwort

Die Anforderungen, auch an die Hygiene, in Unternehmen der Kunststoffe verarbeitenden Industrie nehmen beständig zu. Zudem hat die Corona-Pandemie eindrücklich vor Augen geführt wie wichtig Hygienemaßnahmen sind und wie hilfreich es sein kann, auf ein für den Betrieb und seine Abläufe passendes Hygienemanagement zurückgreifen zu können. Um die steigenden hygienischen Anforderungen zu erfüllen und ein entsprechenden Konzept aufzubauen, muss nicht zwingend und sofort ein zusätzliches Managementsystem mit einer externen Zertifizierung eingerichtet werden. Man kann sich in Abhängigkeit an die Anforderungen der herzustellenden Produkte auch selbst ein individuelles Konzept zusammenstellen.

Mit Hilfe dieses Leitfadens können Unternehmen ein Hygienemanagementsystem nach dem Baukastensystem aufbauen, das gleichermaßen die betrieblichen Anforderungen und die erforderlichen Hygienestandards sicherstellt. Ziel ist es die Qualität der Produkte auch unter dem besonderen Aspekt Hygiene zu sichern sowie die Gesundheit von Mitarbeiter_innen und Nutzer_innen gleichermaßen zu schützen. Unser Leitfaden Hygienemanagement soll dazu eine Orientierung bieten. Dazu bedarf es eines Konzeptes.

Inhaltsverzeichnis

1. Leitfaden zum Hygienemanagement nach dem Baukastenprinzip

2. HACCP – Konzept

3. Alternative zum HACCP Konzept

4. Empfehlungen bei Pandemien und Epidemien

5. Hygienemanagement, Hygiene-Verantwortliche

7. Anforderungen an die Belegschaft

8. Aufenthaltsräume und sanitäre Einrichtungen

9. Räumlichkeiten und Maschinen

10. Verbandskästen und Hygienemanagement

11. Gefahren durch Fremdkörper

12. Messermanagement

13. Rohstoffe und Erzeugnisse

14. Versand und Transport

15. Schädlingsbekämpfung

16. Mikrobiologische Anforderungen

17. Dokumentation

18. Hygienerechtliche Grundlagen

19. Literaturhinweise

Teilen: