Industrieverband langlebige Kunststoffprodukte und Mehrwegsysteme e. V.

Aktuelles

Kunststoffverarbeitende Industrie: Forderung nach Wachstumsagenda

Allgemein Kunststoffverarbeitende Industrie: Forderung nach Wachstumsagenda

15.02.2024, Frankfurt a.M. - Deutlicher Rückgang bei Umsatz und Produktion, kaum Besserung in Sicht: Die Pressekonferenz des Gesamtverbands Kunststoff verarbeitende Industrie lieferte ernüchternde Ergebnisse. Der Rückgang im Bausektor, die schwache Nachfrage nach Konsumgütern sowie Produktionseinbrüche in der Chemie hinterließen ihre Spuren. Eine vom GKV klar ausgearbeitete Wachstumsagenda für Deutschland könnte Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

pro-K Vorstand beruft Sven Weihe zum Geschäftsführer

Allgemein pro-K Vorstand beruft Sven Weihe zum Geschäftsführer

03.01.2024, Frankfurt a.M. - Kunststoffverarbeiter-Verband bestätigt Leitung: Aus "auf Zeit" wird "dauerhaft" - der Vorstand des pro-K Industrieverbandes hat jetzt Sven Weihe zum Geschäftsführer berufen. Weihe hatte die Postion zuletzt bereits interimsmäßig inne.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Allgemein Stellenanzeige

02.01.2024, Frankfurt a.M. - Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Frankfurt am Main eine/n Referenten/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnenmanagement (m/w/d).

Weiterlesen

Jahresrückblick 2023 vom pro-K-Vorstandsvorsitzenden Klaus-Uwe Reiß

Allgemein Jahresrückblick 2023 vom pro-K-Vorstandsvorsitzenden Klaus-Uwe Reiß

22.12.2023, Frankfurt a.M. - Für den pro-K Industrieverband war das laufende Jahr aus verschiedenen Gründen ein ganz besonderes. Der plötzliche Tod unseres Hauptgeschäftsführers Ralf Olsen bedeutete eine Zäsur. Die zahlreichen wirtschaftlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen hielten zudem unsere Mitgliedsunternehmen und uns mächtig auf Trab.

Weiterlesen

Fluorpolymere sind sicher

Allgemein Fluorpolymere sind sicher

27.09.2023, Frankfurt a.M. - Die Gemeinschaftsinitiative der Kunststoff-Wertschöpfungskette "Wir sind Kunststoff" äußerst sich zum aktuellen PFAS-Beschränkungsvorhaben der Europäischen Chemiekalienagentur und plädiert dafür, Fluorpolymere aus dem Verfahren herauszunehmen.

Weiterlesen

Sven Weihe ist Interims-Geschäftsführer

Allgemein Sven Weihe ist Interims-Geschäftsführer

13.07.2023, Frankfurt a.M. - Mit dem plötzlichen Tod von Ralf Olsen, dem langjährigen, sehr geschätzten Hauptgeschäftsführer des pro-K, ist dem Verband auch die Führung verloren gegangen. Jetzt hat sich der Vorstand des Industrieverbandes für eine Interimslösung in der Leitung ausgesprochen.

Weiterlesen

Neue STLB von DBB und pro-K für Flaschenkästen

Flaschenkasten Neue STLB von DBB und pro-K für Flaschenkästen

12.07.2023, Frankfurt a.M. - Neue STLB für Anwender und Hersteller: Deutscher Brauer-Bund und pro-K erneuern Anforderungskatalog für Flaschenkästen.

Weiterlesen

Ralf Olsen überraschend verstorben

Allgemein Ralf Olsen überraschend verstorben

05.07.2023, Frankfurt a.M. - Mit großer Trauer und Bestürzung geben wir bekannt, dass der langjährige pro-K-Hauptgeschäftsführer Ralf Olsen am 2. Juli 2023 plötzlich verstorben ist. Sein unerwarteter Tod lässt uns fassungslos zurück. Wir wünschen der Familie und den Angehörigen viel Kraft für die schweren Stunden und die vor ihnen liegende Zeit.

Weiterlesen

Verbandstagung in Berlin

Allgemein Verbandstagung in Berlin

28.06.2023, Frankfurt a.M. - Der Mitgliederdialog des pro-K behandelte jetzt in einer Podiumsdiskussion die Wettbewerbsfähigkeit der hiesigen Kunststoffindustrie. Vorträge zu Kreislaufwirtschaft, EU-Chemikalienpolitik sowie Globalen Kunststoffmärkten rundeten das Programm ab. Ganz wichtig zudem: pro-K Industrieverband hat einen neuen Namenszusatz.

Weiterlesen

Kunststoff- und Kautschuktechnologe/in ist da

Allgemein Kunststoff- und Kautschuktechnologe/in ist da

21.06.2023, Frankfurt a.M. - Am 1. August 2023 mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres gibt es mit dem/r Kunststoff- und Kautschuktechnologen/in in der Kunststoff-Ausbildung einige Veränderungen. Neben einem neuen Namen sind jetzt Lerninhalte zu Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung mehr im Ausbildungsgang integriert.

Weiterlesen

Teilen: