Industrieverband Halbzeuge und
Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.

Aktuelles

Seminarangebot zu Fluorkunststoffen erweitert

Allgemein||Fluoropolymergruppe Seminarangebot zu Fluorkunststoffen erweitert

23.02.2021, Frankfurt - Der demografische Wandel ist in vollem Gang. Umso mehr muss heute das Augenmerk auf einem rechtzeitigen Wissenstransfer liegen, insbesondere wenn es sich um komplexe Werkstoffe wie die Fluorkunststoffe handelt.

Weiterlesen

pro-K: Anmerkungen zur VO (EU) 1245/2020

Allgemein||Bedarfsgegenstände im Lebensmittelkontakt pro-K: Anmerkungen zur VO (EU) 1245/2020

11.02.2021, Frankfurt - Seit in Kraft treten der Verordnung (EU) 10/2011 sind gerade einmal 10 Jahre vergangen und die Hersteller von Bedarfsgegenständen aus Kunststoff im Lebensmittelkontakt müssen sich aktuell bereits mit der 15. Änderung zur Verordnung auseinandersetzen.

Weiterlesen

Allgemein||Bedarfsgegenstände im Lebensmittelkontakt Anforderungen an Bedarfsgegenstände im Blick

28.01.2021, Frankfurt -

Weiterlesen

Wissenstransfer zu Fluorkunststoffen

Allgemein||Fluoropolymergruppe Wissenstransfer zu Fluorkunststoffen

18.01.2021, Frankfurt - Die seit vielen Jahren erfolgreiche Seminarreihe zu Fluorkunststoffen des pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte e.V. wird auch in Zeiten der Covid-19 Pandemie weiter fortgesetzt und erfährt mit dem Themenkomplex Product Stewardship eine thematische Erweiterung.

Weiterlesen

Allgemein||Bedarfsgegenstände im Lebensmittelkontakt||Fluoropolymergruppe Leitfaden zur Erstellung von Konformitätserklärungen aktualisiert

05.11.2020, Frankfurt - Der pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. hat seinen Leitfaden zur Erstellung einer Konformitätserklärung für Mehrwegbedarfsgegenstände aus Kunststoff im Lebensmittelkontakt auf Basis der Verordnung (EU) 10/2011 aktualisiert.

Weiterlesen

pro-K: Vorsichtiger Optimismus bei Fluorkunststoffen

Allgemein||Fluoropolymergruppe pro-K: Vorsichtiger Optimismus bei Fluorkunststoffen

04.11.2020, Frankfurt - Liegt die härteste Phase bereits hinter uns? Von vorsichtigem Optimismus geprägt war das Treffen der Fluoropolymergroup im pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. Ende Oktober.

Weiterlesen

pro-K Fluorpolymere: Neues Wissen verfügbar

Allgemein||Fluoropolymergruppe pro-K Fluorpolymere: Neues Wissen verfügbar

30.09.2020, Frankfurt - Die Fachgruppe Fluorkunststoffe im pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. hat ihr umfangreiches Angebot an Technischen Informationen rund um die Anwendung und Verarbeitung von Fluorkunststoffen aktualisiert.

Weiterlesen

Erfolgreiche Seminarreihe zu Fluorkunststoffen wird fortgesetzt

Allgemein||Fluoropolymergruppe Erfolgreiche Seminarreihe zu Fluorkunststoffen wird fortgesetzt

21.09.2020, Frankfurt - Auch in Zeiten der Covid-19 Pandemie verliert das Thema Wissenstransfer nichts an seiner Bedeutung. Aus diesem Grund setzt die Fachgruppe Fluorkunststoffe ihre erfolgreiche Seminarreihe entsprechend weiter fort.

Weiterlesen

Verbraucher setzen in der Corona-Krise auf Mehrweg

Allgemein||Lager und Transportsysteme Verbraucher setzen in der Corona-Krise auf Mehrweg

24.08.2020, Frankfurt am Main - Die Nachfrage nach Getränke-Mehrwegkästen ist im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um über 20% gestiegen. Die verstärkte Lagerhaltung der Konsumenten in der Corona-Krise führte zu einer stärkeren Nachfrage nach Mehrwegkästen für alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser oder Limonaden.

Weiterlesen

Bei Melamingeschirr gilt: Achten Sie auf Made in Germany

Melamine-Quality||Allgemein Bei Melamingeschirr gilt: Achten Sie auf Made in Germany

08.07.2020, Frankfurt - Es gibt viele gute Gründe, warum man beim Kauf von Melaminprodukten, die für den Lebensmittelkontakt vorgesehen sind, ganz besonders auf das Herkunftszeichen „Made in Germany“ achten muss. Für Produkte, die für den Lebensmittelkontakt vorgesehen sind, gelten in Deutschland ganz besonders hohe Anforderungen, die in der Verordnung VO (EU) 10/2011 im Detail niedergeschrieben sind. Bei der Beachtung dieser Anforderungen, stellt sich der Verbraucher auf die sichere Seite, da alle Hersteller in Deutschland dazu verpflichtet sind, dieses hohe Anforderungsniveau zu erfüllen.

Weiterlesen

Teilen: