Industrieverband Pro-K

pro-K: Rohstoffpreisanstieg von PTFE setzt sich weiter fort

Frankfurt am Main, 9. April 2018. Der Anstieg der Rohstoffpreise für PTFE und andere Fluorpolymere hat sich zu Jahresbeginn weiter fortgesetzt. Zudem werden Verfügbarkeitsgrenzen sichtbar.

Vor dem Hintergrund der soliden konjunkturellen Entwicklung in den Haupteinsatzbereichen des Hochleistungskunststoffes PTFE steigt auch die Nachfrage nach Fluorpolymeren weiter an. Dem steht aber eine Entwicklung gegenüber, die sich seit Mitte 2017 immer deutlicher abzeichnet: massiv anziehende Rohstoffpreise. Die vorübergehende Stilllegung von Produktionsanlagen in China und das damit verknappte Rohstoffangebot lassen die Rohstoffpreise für PTFE deutlich in die Höhe klettern. Auf Basis des regelmäßig von der pro-K Fluoropolymergroup durchgeführten Branchentrend weisen gleichermaßen die Preise für S-PTFE und E-PTFE zweistellige Steigerungsraten auf.

 

weiterlesen

 


Industrieverband Pro-K